Frauenselbstverteidigung

Alle
Datum: Sonntag, 15. Oktober 2017 12:00 - 15:00

Ort: Aikido-Kreis Köln  |  Stadt: Köln, Deutschland


Mit den sich häufenden Zwischenfällen wird vielen Frauen immer klarer, dass sie auf sich alleine gestellt sind, wenn es zu bedrohlichen und gefährlichen Situation kommt. Die klassischen Institutionen wollen oftmals nicht helfen und können dies auch nicht leisten. Statistisch relevante und aktuelle Probleme gehören zu einem Muss bei der Gestaltung eines solchen Seminares.
 
Die Inhalte müssen auf Frauen zugeschnitten sein, was vielen Seminarleitern nicht klar ist, so dass unrealistische Inhalte und sogar für Frauen gefährliche Verhaltensweisen antrainiert werden. Daher sind einige heutzutage angebotene Selbstverteidigungsmethoden, insbesondere auch bei Bedrohungen durch Messer für Frauen untauglich.
 
Das ist bei uns nicht der Fall und teuer sind wir auch nicht, da wir nicht aus der Bedrohung und Angst Kapital schlagen.
 
Ich bin 2. Instructor Level im Kapap System/ Krav Maga der British Kapap Ass. (BKA) und 3. Level im Jim Wagner Reality Based System, sowie zertifizierter Knife Instructor.
 
Mein Seminar beinhaltet die Reality Based Methoden vor, die mit meiner 30 jährigen Erfahrung in Selbstverteidigungstechnuiken und Strategien weiterentwickelt und adaptiert wurden!
 
Mindestalter ist 16 Jahre!
Kosten: 30 €


 

 

Telefon
015221920668
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Adresse
Heinrich-Brüning-Straße 2
Köln, Deutschland

 

Karte


 

Alle Daten


  • Sonntag, 15. Oktober 2017 12:00 - 15:00

 

Teilnehmer-Liste

 Keine Teilnehmer 
 

Powered by iCagenda

Wir bei Facebook

Kapap

Der Schwerpunkt bei Kapap liegt auf dem Kampf mit leeren Händen gegen jede mögliche Waffe und auf dem Kampf Waffe gegen Waffe.

Mehr erfahren ...

 
Go to top